„Nacht des Wissens 2015“: Science Slam bringt TCM-Forschung auf den Punkt

Wie kann man die Wirkung von Akupunktur wissenschaftlich untermauern? Wie die Chinesische Medizin „funktioniert“ und welche Möglichkeiten es für die Erforschung der traditionellen, auf Erfahrung basierenden Heilkunst gibt, erläutern Naturwissenschaftler und Mediziner des HanseMerkur Zentrums für Traditionelle Chinesische Medizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf im Rahmen der Hamburger „Nacht des Wissens“ am Samstag, dem 7. November 2015.

Programm